Drei grimmige Räuber - bewaffnet mit einer Donnerbüchse, einem Blasebalg mit Pfeffer und einem riesigen roten Beil - machen Nacht für Nacht den Wald unsicher. Sie erschrecken, was ihnen in die Quere kommt und rauben alles, was glitzert und glänzt.

Eines Nachts überfallen die drei Räuber eine Kutsche. Doch statt Gold und Silber finden sie darin nur das kleine Mädchen Tiffany, die ihre Eltern verloren hat und ins Waisenhaus gebracht werden soll. Die Räuber sind verblüfft, denn Tiffany kommt es nicht einmal im Traum in den Sinn, sich zu fürchten! Vielmehr besteht sie darauf, dass die Räuber sie mit in ihre Höhle nehmen. Obwohl sie dort das wohlgeordnete Räuberleben gehörig auf den Kopf stellt, dauert es nicht lange und das kluge und quirlige Mädchen hat ihren festen Platz in den Räuberherzen gefunden. Gemeinsam finden sie sogar den perfekten Plan, wie sie all die geraubten Schätze, die hier einfach so rumliegen, sinnvoll einsetzen können…

 

Die Compagnie SASA&DU spielt die Geschichte “Die drei Räuber” nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Tomi Ungerer und bereichert Sie in ihrem Stück mit vielen frechen Ideen, gepfefferter Musik und Herzenswärme.

Ein Theaterschmaus für kleine und grosse Menschen ab 6 Jahren.

© 2019 by Compagnie SASA&DU

  • Facebook
  • Instagram